Trailing Slash und die First Link Counts Rule

Auf meiner Startseite führe ich einige Experimente zur Vererbung von Inhalten durch Links sowie zur First Link Counts Rule durch. Dabei geht es hauptsächlich darum, herauszufinden, wie sich die First Link Counts Rule umgehen lässt.

Hinter dem Begriff First Link Counts Rule (auch First Link Priority Rule genannt) verbirgt sich das Phänomen, dass Suchmaschinen wie Google bei mehreren Links von einem Dokument zur selben Ziel-URL nur einen der Links "zählen". Das bedeutet u.a., dass das Ziel auch nur einen der verwendeten Ankertexte "erben" kann.

Frühere Experimente deuten aber darauf hin, dass selbst kleine Änderungen an der URL reichen, um den Googlebot ausreichend zu verwirren. Die Frage, die sich hier stellt, ist: WIE klein können die Unterschiede sein. So unterscheiden sich die beiden Links, die hierher führen, lediglich im Ankertext und in dem Schrägstrich (/) am Ende. Dieser "Trailing Slash" hat meistens keine Auswirkung darauf, welche Seite angezeigt wird. Auf dieser Seite ist z.B. eine 301-Weiterleitung über die .htaccess eingerichtet.



Impressum